Suche
  • Mirko

Die Küche


Auch essen muss man unterwegs also gehört eine Küche eingebaut. Diese sollte alles beinhalten was man so benötigt im leben.


Das Hauptmaterial besteht wie auch bei allen anderen Möbeln, Kisten und Wänden die ich verbaut habe aus Birke Multiplexplatten in 15mm stärke. Diese bekommt man bei jedem Holzfachmarkt um die Ecke für rund 50 Euro das Stück. Auch kann man sich diese dort gleich zurecht schneiden lassen, das erspart doch einigen Aufwand und wird zudem genauer als zu hause mit einem ungleichmäßigem Winkel und einer Handkreissäge die dafür einfach nicht wirklich gedacht ist.

Wie bereits erwähnt schließt die Küche direkt an das Bett an und bildet somit einen Teil des Bettkastens. Das passt super zusammen und ergibt im Nachhinein ein recht stimmiges Bild.

Als erstes habe ich die Seiten und Trennwände angepasst und an denn Zurrschienen welche ich an denn Wänden gelassen habe mittels Winkeln und denn Originalen Haltesteinen befestigt. Ebenso auf dem Boden.

Danach wurden der Kühlschrank und der Gaskocher mit Backofen eingehängt. Diese beiden wichtigen Dinge habe ich zu aller erst auf ein Brett geschraubt und dann mittels Winkeln zwischen die Trennwände gehangen.


Danach wurde die Arbeitsplatte angepasst und noch ein Loch für denn Wasserhahn und das Spülbecken heraus gesägt.

Die Arbeitsplatte habe ich dann noch 3 mal mit Bootslack gestrichen damit sie etwas edler wirkt und einfacher zu reinigen ist. Auch die Küche selbst wurde in Purpurrot gerollt und danach mit Bootslack überstrichen.

Zu guter Letzt wurde alles zusammen gesetzt, das Spülbecken und der Wasserhahn eingebaut und die Türen an Ihren Platz gebracht.

Die Gasflasche für denn Ofen und der Kanister für das Abwasser fanden beide ihren platz im ersten Abteil der Küche direkt unter der Spüle. Auch da haben sich die Zurrschienen bewährt gemacht da man dort alles mittels 3 Ösen und einem kleinen Spanngurt sicher befestigen kann.

Der Kühlschrank ist uns dann doch etwas zu klein geworden so das ich ihn Anfang 2018 gegen einen größeren getauscht habe. Dabei musste leider auch das kleine Fach welches für das Geschirr genutzt wurde weichen.

40 Ansichten
Über uns

Wir sind Mirko, Anja, Mia und Alina...

 

Read More

 

Liebe Freunde, Leser, Reisende und überhaupt alle die Ihr euch auf unsere Seite gefunden habt.

Es ist uns eine Freude euch all die Beiträge über unsere Reisen und natürlich Man'i selbst schreiben und euch zum lesen bereit stellen zu können.

Damit wir das auch in Zukunft weiterhin können würden wir uns über einen kleinen, nennen wir es mal Lesepfennig freuen und bedanken uns recht herzlich für euer Interesse.

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now